Maiensäss - La Pastira

Unser Maiensäss befindet sich im wunderschönen und sonnigen Tal des Lichts - Val Lumnezia - auf 1600 m über Meer.

Die alleinstehende Lage am Südhang bietet ein einmaliges Panorama auf das ganze Tal und mit freiem Blick von Nord bis Süd auf die grandiose Tal- und Bergkulisse.

Es bietet Platz für 4-6 Personen.

Geeignet für Familien, Naturliebhaber, Biker, Wanderer, Aussichtshungrige, Geniesser.

Ausstattung - La tegia

  • Typische, autarke Maiensäss-Hütte des Bündner Oberlands

  • Wohnküche/Aufenthaltsraum

  • Gemeinschaftlicher Schlafraum im Obergeschoss, 2 Doppel-Etagenbetten (190x160cm), 1 Doppelbett (190x160cm)

  • Toilette mit Waschbecken und WC

  • Spense

  • Grillstelle im Aussenbereich beim Brunnen

Der Aufhenthaltsraum hat eine Holzfeuerstelle/-ofen, Gasherd zum Kochen. Der Schlafraum erhält die Wärme aus der Stube im Erdgeschoss. Kein Telefon, jedoch guter Handyempfang.

Die Hütte ist autark, d.h. Licht in allen Räumen von Solaranlage, fliessendes kaltes Wasser (keine Dusche), eigener Abwassertank. Geheizt wird mit Holz. Erfahrung im Umgang mit einem Holzofen ist von Vorteil.

Bemerkung: Unsere Umbauarbeiten sind noch nicht abgeschlossen. Die Hütte bietet aber den notwendigen Komfort.

Anreise - viadi

  • mit dem Auto: von Chur aus in ca. 1 Stunde erreichbar (Zürich 2h, München 3.5h, Mailand 3.5h). Mit dem Auto können Sie bis in die Nähe der Hütte fahren.

  • mit dem öffentlichen Verkehr: mit der SBB (Schweiz. Bundesbahn) bis Chur, auf die RhB (Räthische Bahn) umsteigen bis Ilanz, weiter mit dem Postauto bis Vattiz. Von dort ist die Hütte in einem gemütlichen Fussmarsch von ca. 1 Stunde zu erreichen (3.6 km, 350 Hm).